Über Frank McComb

Leidenschaftlicher Sänger und virtuoser Pianist

Frank McComb wurde am 15. Juli 1970 in Cleveland (Ohio, USA) geboren. Mit 12 Jahren hat er von seiner Tante, die damals in einer Kirche musizierte,  die ersten Klavierstunden erhalten und in ihm die große Leidenschaft für dieses Instrument geweckt. Mit 15 Jahren spielte er regelmäßig in Clubs in Cleveland.  Im Alter von 17 gründete er sein erstes eigenes Trio ('The Frank McComb Trio'), mit dem er in ganz Ohio  und Umgebung tourte.

Nachdem er die HighSchool abgeschlossen hatte, wurde er Mitglied der Band 'The Rude Boys', mit der er im Sommer 1991 auf Tour ging. Bei einem Konzert in Philadelphia lernte er DJ Jazzy Jeff kennen (von DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince). Dieser überzeugte ihn davon, nach Philadelphia zu ziehen. Gesagt, getan!

Dort wurde Steve McKeever auf ihn aufmerksam, der damals als Talentscout für MoJazz  (Jazz Label von Motown) unterwegs war. Dieser war von Frank und seinem Live-Talent so überzeugt, dass er ihm sofort einen Vertrag anbot. Er blieb einige Jahre bei MoJazz. Anschließend tourte er als Musiker für Teena Marie und Philip Bailey.

Kurz darauf wurde er Mitglied der Band 'Buckshot LeFonque', ein Hip Hop/Fusion/Jazz-Projekt mit Branford Marsalis. Ihr Song 'Another Day' wurde international ein Hit. Die Band nahm zwei erfolgreiche Alben auf und tourte weltweit. Diese Tournee brachte ihm seinen nächsten Plattenvertrag ein (Columbia Records).

Im Sommer 1999 nahm er dort sein Debut-Album 'Love Stories' auf. Es erschien im Frühjahr 2000 und wurde ein großer Erfolg. Soul Tracks hat es zu einem der 'besten Soul Alben der 2000er Jahre' gewählt.

Als nächstes schloss er sich einem Independent Label (Malibu Sessions) an. Dort veröffentlichte er sein zweites Album 'The Truth Vol. 1'.

Im Jahr 2004 gründete er sein eigenes Label 'Boobeescoot Music'. Seitdem produziert, veröffentlicht und vertreibt er seine Songs selber. Mittlerweile hat er 14 Alben auf dem Markt und ist weltweit ein angesehener Live-Künstler, der von Musikerkollegen hochgeschätzt wird. Auch eine Reihe verschiedener Nominierungen und Awards (z. B. als 'bester Sänger des Jahres 2011', 'einer der besten 27 Keyboard-Spieler aller Zeiten' oder 'Bestes Album 2005 für Straight from the Vault') schmücken seine Musiker-Biografie.  

Frank lebt heute in der Nähe von Los Angeles, ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder.

20 'etwas andere' Fakten von Frank McComb

Kindheit/Jugend
Aufgewachsen in:
Cleveland, USA
Schönste Kindheitserinnerung:
cook-outs in my grandmother's backyard
Das erste mal am Klavier gesessen:
February 12, 1983
Erster Schultag:
Don't remember. I´m sure i was pretty scared, though.
Bestes & schlechtestes Fach in der Schule:
loved music!! ... hated geometry

Lieblings-
Essen:
Barbeque
Fernsehsendung:
all the great tv shows from the '70's - the dukes of hazzard, dallas, good times, sanford and son, the love boat, wonder woman, vegas etc. That's when tv was fun!
Film:
Once again i have more than one because i love good entertainment and most of it was in the '70's, bullitt, dolemite, claudine, shaft, superfly, the mack, christine, faces of death and the car just to name a few.
Comicfigur:
I love cartoons so i would have to say "tom and jerry".
Schauspieler/in:
none

Musik

Song, auf den ich am meisten stolz bin & warum:
Can't answer this one because so many of my songs have effected so many people in so many different ways.
2 Musiker/innen mit denen ich gerne zusammen arbeiten möchte:
Chick Corea and Michael Jackson ... too late for that one, huh?
Tipps für Leute, die ins Musikbusiness wollen:
KNOW the business, realize that there are no rules in the music business, just politics, be in control of your business, learn to handle and count your own money and last but surely not least don't be in denial if you have no talent.
Tipps, um sich im Musikbusiness zu halten:
Follow the advice of the answers for the last question.
Bestes Live-Konzert auf dem ich war:
mine (LOL!!)

Vermischtes
Erste selbstgekaufte Platte:
might have been "shout it out" by Patrice Rushen
Letzte selbstgekaufte Platte:
"frank mccomb live in atlanta vol.1" because i had to support myself
2 Personen, die ich bewundere & warum:
Herbie Hancock and Aretha Franklin because these two artists are very versatile. They both have recorded and released albums in different genres of music successfully.
Schlimmstes Erlebnis während eines Live-Auftrittes:
I was at ronnie scotts in London and my power converter blew up on stage during the concert. It was actually quite funny!
Schönster Tag meines Lebens:
I've had 2 - they were the days my daughter and son were born.